Allgemeine Geschäftsbedingungen

Letzte Aktualisierung am Mittwoch 12 Mai 2010

Gültigkeit der Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die aktuellen Allgemeine Geschäftsbedingungen widerrufen und ersetzen alle vorherigen Nutzungsbedingungen, die nun nicht mehr gegen SiteW genützt werden können. Wenn sich die Allgemeine Geschäftsbedingungen ändern, soll SiteW all seine Nutzer darüber informieren.
Diese Allgemeine Nutzungsbedingungen unterliegen französischem Recht und werden nach französischem Recht ausgelegt, ungeachtet seiner Bestimmungen bezüglich der Kollision von Gesetzen oder Ihrem eigentlichen Staat oder Wohnsitz. Jegliche Ansprüche, Prozesse oder Rechtsstreit werden ausschließlich in Aurillac, Frankreich vorgebracht, und Sie erklären sich mit der Rechtsprechung dieser Gerichte einverstanden.

Anmeldebedingungen

Account und Websiteerstellung erfordern, dass der Benutzer eine gültige E-Mailadresse angibt. E-Mailgültigkeit wird überprüft, sobald die E-Mailadresse hinzugefügt wird, indem eine E-Mail geschickt wird, die eine Benutzeraktion erfordert. Jedes Account und jede Website, die keine gültige E-Mailadresse hat, wird automatisch 10 Tage nach Anmeldung gelöscht. SiteW kann jede Website und dazugehöriges Account löschen, das keine gültige E-Mailadresse hat. SiteW kann jede Website und dazugehöriges Account löschen, falls es in einem Zeitraum von mehr als 6 Monaten nicht aktualisiert wurde. Der Benutzer wird 15 Tage vor Löschung seinerWebsite/Accounts benachrichtigt. SiteW kann jede vom Benutzer heraufgeladene Datei löschen, die 30 Tage nach dem Heraufladen nicht auf ihrer Website genutzt wurden.

Verantwortlichkeit des Nutzers

Der Benutzer erkennt an, dass er diese Allgemeine Geschäftsbedingungen gelesen hat und sie respektieren wird.
  • Ist nicht erlaubt:
    • jeglicher illegaler Inhalt
    • Warez, Cracks, Seriennummern, etc.
    • rassistischer Inhalt
    • Inhalte, die gegen das Recht des geistigen Eigentums anderer verstoßen
    • Inhalte, die die Rechte anderer verletzen
  • Der Benutzer akzeptiert und erkennt an, dass er der Eigentümer ist und die einzige verantwortliche Person für den Inhalt seiner Website : Text, Fotos, Videos, Animationen, Dokumente, Dateien, etc...
    Er erklärt sich einverstanden, auf jegliche Verantwortlichkeit von SiteW zu verzichten.
  • SiteW behält sich das Recht vor nach seinem uneingeschränkten Ermessen einzuschränken oder zu entfernen, von seinen Servern, jegliche Site oder Inhalte, die diese Vereinbarung verletzen oder möglicherweise gegen irgendein Gesetz verstoßen.

SiteW Verantwortlichkeit

  • Es werden keine persönlichen Daten gesammelt ohne Ihre Zustimmung. Es werden keine persönlichen Daten verkauft. Daten können an Dritte weitergegeben, nur um den SiteW-Dienst anzubieten oder SiteW-Produkte zu fördern. Insbesondere erfordert die Registrierung eines Domainnamens das Versenden von Daten an den Registrar und möglicherweise an einen Vermittler. Diese Daten werden nur zur Reservierung der Domain übermittelt. Diese Website ist bei der französischen Datenschutzbehörde CNIL gelistet und ist unter Aktenkennzeichen 1277643 registriert.
    Der Benutzer hat ein Recht auf Zugriff und Berichtigung seiner Daten indem er an SiteW schreibt.
  • SiteW bietet eine hochwertige Dienstleistung an. Um diese hochwertige Dienstleistung sicherzustellen, nutzt SiteW:
    • Failover-Lösungen auf den Hosting-Servern und Netzwerke, um die Unterbrechung oder Nichtverfügbarkeit der Website zu verhindern.
    • Redundante (Backup-)Systeme, um Datenbeschädigungen oder Datenverluste zu vermeiden.
    • Eine unverwundbare Plattform, die regelmäßig aktualisert wird, um Sicherheitslücke zu verhindern.
    Trotz dieser Maßnahmen kann SiteW nicht zur Verantwortung gezogen werden:
    • im Falle einer Unterbrechung oder Nichtverfügbarkeit des Services
    • im Falle von Schäden oder Verlust der Benutzerdaten
    • im Falle von Hacking der Benutzerhomepage

    Trotz alledem kann der Benutzer um Schadensersatz fragen, sollte die Benutzerwebsite nichtverfügbar werden in Höhe der Kosten für das Abonnement berechnet für den Zeitraum der Nichtverfügbarkeit. Dieser Schadensersatz kann nur aufgehoben werden in Form eines Kredits (nutzbar für jeden Service, der von SiteW bereitgestellt wird). Dieser Schadensersatz kann in den folgenden Fällen nicht in Anspruch genommen werden:

    • Teil-Nichtverfügbarkeit der Website
    • Nicht-Anzeige der Website in Suchmaschinenergebnissen
    • Nichtverfügbarkeit für weniger als 1 Tag
    • Nichtverfügbarkeit auf Grund von Veränderungen der Domainkonfiguration oder einer falschen Konfiguration der Domain durch den Benutzer (egal ob die Domainkontrolle von SiteW abgegeben wurde oder nicht)
    • Nichtverfügbarkeit auf Grund von Verspätungen bei der Domain Registrierung oder Erneuerung.
    • und allgemein jede Nichtverfügbarkeit nicht begründet durch SiteW.
  • SiteW erhebt keinen Besitzanspruch auf jeglichen Inhalt, den Sie auf Ihrer Website bereitstellen.

Recht auf Widerruf

Da die bereitgestellten Dienstleistungen sehr personalisiert sind, ist das Recht auf Widerruf so wie, aber nicht beschränkt auf Websites und Domains nichtzutreffend.

Abonnement Bedingungen

Abonnementsdauer

Ein Abonnement wird abonniert für den Zeitraum, den Sie im Warenkorb ausgewählt haben.

Ein Abonnement kann Domainnamen, Optionen und/oder ein Paket betreffen.

Abonnement-Änderungen

Ein Benutzer kann jederzeit zu einem Abonnement upgraden, das mehr Services beinhaltet, als er bereits hat. Dies führt zu einer Erneuerung des Abonnements mit einem neuen Preis und einer Rückerstattung der unbenutzten gezahlten Tage (der Bezugswert zieht jegliche Ermäßigungen, die der Benutzer gehabt haben könnte, in Betracht).

Abonnement-Erneuerung

Der Benutzer wird gewarnt, wenn eine Erneuerungszahlung erforderlich ist (per E-Mail und durch die Seiten Meine Hompages und Mein Warenkorb). Die Nichtzahlung einer Erneuerng führt zur automatischen Beendigung des Abonnements.

Falls die erste Abonnementzahlung per Kreditkarte oder Paypal war, wird die nächste Erneuerung automatisch zwischen 20 Tage und etwa ein Monat vor Ende des Vertrags gezahlt. Die automatische Erneuerung kann jederzeit vor ihrer Ausführung aufgehoben werden indem Sie auf Meine Rechnungengehen.

Falls der Benutzer Ermäßigungen hatte (sofern nicht anders angegeben), als er das Abonnement abgeschlossen hat, wird die Erneuerung des Abonnements zum normalen Preis berechnet.

Ende des Abonnements

Die Nichtzahlung einer Erneuerng führt zu einer Unterbrechung der Website am Tag des Zulassungsendes des Abonnements. Die Website wird anschließend 20 Tage nach Zulassungsende des Abonnements gelöscht.

Der Benutzer ist für den bezahlten Abonnementzeitraum verpflichtet. Jedes Betreiben einer Abonnementerstellung oder -erneuerung aktualisiert diese Verpflichtung. Für Websites oder Optionen kann der Benutzer anfragen, dass das Abonnement und die Website vor Ende der Zulassung gelöscht werden soll, was jedoch nicht zu einer Rückerstattung für den ungenutzten und bereits bezahlten Zeitraum führt. Indem er die Löschung der Websites und/oder Dienstleistungen anfragt, erkennt der Benutzer an, dass er nicht um eine Rückerstattung für die ungenutzten und bereits gezahlten Tage oder jegliche vorbezahlten Dienstleistungen bitten wird. Außer in Außnahmefällen, die genau auf dieser Seite beschrieben werden, können keine Gelder von SiteW angefragt werden.

Zahlung wurde abgelehnt

Falls eine Zahlung auf Grund von Benutzerforderungen an dessen Bank abgelehnt wurde, können Gebühren für eine Erneuerung des Abonnements hinzugefügt werden.

Zahlungs Bedingungen

Die Zahlung kann nur durchgeführt werden, wenn der Gesamtbetrag des Warenkorbs (MwSt, Gutschriften, und Abzüge mit einberechnet) größer als der im Warenkorb angegebene Mindestbetrag ist.

Domain Registrierungsbedingungen

Wir nennen jede Websiteadresse, die mit einer der von SiteW bereitgestellten Endungen endet, Domainname (.net.nz, .com.mx, .org.au, .com.au, .org.uk, .net.au, .co.nz, .co.uk, .name, .info, .org, .biz, .net, .com, .dk, .cc, .ca, .ws, .eu, .be, .fr, .us, .yt, .re, .ch, .de, .es, .li, .lu, .at, .cz, .me, .in, .pl) außer sitew Domains (.sitew.org.uk, .sitew.org, .sitew.com, .sitew.fr, .sitew.ca, .sitew.us, .sitew.it, .sitew.de, .sitew.be, .sitew.ch, .sitew.re, .sitew.es, .sitew.eu, .sitew.in).

Domain Namen werden bei der Extension Registry bestellt oder durch einen Anbieter, der bei der Extension Registry angemeldet ist. Keine Gebühr muss vom Registry oder einem Anbieter eingefordert werden. SiteW zahlt die erforderlichen Domainreservierungs- und -erneuerungsgebühren und stellt eine durchgehende Funktion für die Dauer des betreffenden Websiteabonnements sicher.

Jede Endungsbedingung kann bei der Extension Registry gefunden werden (Adresse auf Anfrage verfügbar).

Der Domainname ist unter dem Benutzernamen registriert. Der Benutzer ist der Besitzer des Domainnamens. Auf Anfrage können die Domains auf einen Anbieter nach Wahl des Benutzers übertragen werden. Um von dieser Funktion zu profitieren, muss die Anfrage 15 Tage vor Ablauf des Domainnamens gestellt werden und ist abhängig von der Übertragbarkeit (siehe auch erforderliche Bedingungen auf Seiten des empfangenden Anbieters).

Je nach Ihrem Registrierung-Vertrag kann die Gültigkeit der Domain sich von der Gültigkeit der Website unterscheiden.

Die Möglichkeit zur Domain-Löschung wird nicht angeboten.

Falls Sie Ihre Domain oder Ihre Website nicht rechtzeitig erneuern, wird die Domain wieder frei und sie kann von jemand anderem registriert werden.